Zipfelmützenlauf 2017

Bericht:  Gerrit Grensemann vom 10.12.17

Zipfelmützenlauf 2017

Am 02. Dezember 2017 sind wieder Läuferinnen und Läufer gerne der Einladung von Manfred Boldt gefolgt und sind gemeinsam durch den Heseler Wald gelaufen. Bei kühlem Wetter war die Zipfelmütze eine wärmende Bereicherung. Nach etwas mehr als einer Stunde war der Rundkurs geschafft. Im Vordergrund stand wieder der Spaß am Laufen und daher wurde auf eine Zeitnahme verzichtet. Schon während des Laufs wurde viel geredet und gelacht. Nach dem Lauf gab es zunächst eine Medaille für alle Läufer/Innen und danach hatte Manfred in der „Villa Popken“ heißen Kaffee und leckeren Kuchen parat. Das tolles Ambiente in der „Villa Popken“ haben alle gerne als Möglichkeit genutzt und sich bei einem Kaffee aufgewärmt und über das Laufjahr 2017 angeregt unterhalten. Der große Zuspruch ist für Manfred Anlass, 2018 erneut einen Zipfelmützenlauf zu organisieren. Dieser wird dann am 01. Dezember 2018 stattfinden.

Weiterlesen: Zipfelmützenlauf 2017

Älteste aktive Sportlerin


Bericht:
Johann Swalve (SuS) vom 27.09.17

Der SuS Strackholt gratuliert seinem ältesten aktiven Mitglied ganz herzlich!

Frau Hanna Müller aus Spetzerfehn, wird am Donnerstag, 28.09.2017, stolze 88 Jahre alt.

Sportkameradin Hanna ist immer noch aktiv im Gesundheitssport - hier speziell in der Funktionsgymnastik.

Ihre besondere Leidenschaft aber ist das Nordic-Walking.

Weiterlesen: Älteste aktive Sportlerin

Müggenmarktlauf Jemgum

Bericht:  Manfred Boldt vom 13.08.17

Nach monatelanger Pause, endlich wieder ein Wettkampf!

Hesel/Großefehn
Um es gleich vorwegzunehmen, es wurde durch die lange Pause die
schlechteste je von mir gelaufene Zeit in den letzten 30 Jahren. Am Freitag, dem 11. August, machte ich mich auf den Weg nach Jemgum zum legendären Müggenmarktlauf, obwohl es den ganzen Tag über geregnet hatte. Dies sollte sich am späten Nachmittag schlagartig ändern.

Weiterlesen: Müggenmarktlauf Jemgum

Mittsommernachtslauf 2017

Bericht vom 17.07.17

Hier ein Vorbericht der "Harlinger"-Zeitung zum Mittsommernachtslauf in Wiesmoor 2017

Auf dem Foto von 2016 sind einige unserer "Nordic-Walker" zu sehen!

 

Vorbericht Mittsommernachtslauf Wiesmoor 2017

Zipfelmützenlauf 2016

Bericht:  Manfred Boldt vom 03.12.16

Rote Zipfelmützen liefen durch den Heseler Wald

Hesel/Großefehn.
„Ja, ist denn heut´ scho' Weihnachten?“ Diesen Spruch von Franz Beckenbauer werden wohl einige der Spaziergänger im Heseler Wald am Sonnabend im Kopf gehabt haben, als sie von einer lustigen, schwatzenden Laufgruppe überholt wurden. Ihnen begegneten rund 15 Zipfelmützenläufer. Dabei handelte es sich um Mitglieder der LG Großefehn und befreundeter Vereine, die ohne Zeitnahme, ohne Stress, einfach mal gemütlich in der Adventszeit eine gemeinsame Trainingsrunde gelaufen sind. Die Strecke führte am Altenheim vorbei, in die Friedewaldstraße, dann durch den Seniorenwald an der Friedewaldstraße, hinein in den Heseler Wald bis zum ehemaligen „Goldenen Stern“. Hier war auch der Wendepunkt und es ging zurück zum Altenheim. Dort hatte uns die "Selbstständige Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde" ihre Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt.

Weiterlesen: Zipfelmützenlauf 2016